Weltmeisterschaft WFMC 2017

Weltmeisterschaft WFMC 2017 

 

Gruppen Foto Weltmeisterschaft 2017

Gruppen Foto Weltmeisterschaft 2017

Das höchste Ziel im Wettkampfsport ist die Teilnahme an einer Weltmeisterschaft. An diesem Wochenende folgten wir der Einladung der WFMC. Einer Weltmeisterschaft mit mehr als 20 Nationen. 7 unserer Wettkämpfer nahmen sowohl im Bereich Formen als auch im Bereich Kickboxen teil. Marie und Suzan sogar in beiden Disziplinen, also insgesamt 9 mal gingen wir an den Start. Unglaublich aber war, alle Teilnehmer gingen mit dem 1. Platz der mit einem Gürtel belohnt wurde nach Hause. Melina und Marie auch noch mit einer Silbermedaille. Zusammengefasste

 

Erfolge


4 x PLatz 1 im Bereich Formen.
4 x Platz 1 im Bereich Pointfighting.
2 x Platz 2 im Bereich Pointfighting.
1 x Platz 1 im Bereich Teamkampf-Pointfighting.
Während ich das hier schreibe spüre ich eine Gänsehaut und kann diesen Erfolg noch gar nicht richtig fassen…
Egal, jetzt wird gefeiert 


PS. Ich schneide ein Video dieser Veranstaltung zusammen und poste dann später hier den Link.
Last but not least einen riesen Dank und Fatih der sich in den letzten Monaten intensiv um den Bereich „Pointfighting“ gekümmert hat und an alle Eltern die wieder Klasse waren und uns wie immer super unterstützt haben.

Kickboxen

1974 bei einem USA-Aufenthalt berieten Georg F. Brückner und Mike Anderson die Idee einer weltweiten Revolution im Kampfsport. Jhoon Rhee hatte die ersten Safeties und realisierte damit die Idee von Bruce Lee, der die Zukunft der Kampfsysteme nicht mehr in den traditionellen Auffassungen sah, sondern in der Realität zum echten sportlichen Wettkampf und das hieß, Wettkämpfe mit Schutzausrüstungen. Weg von der Theorie zur Praxis, zur Wirklichkeit, denn eine Theorie, die in der Praxis nicht funktioniert, ist nur ein künstliches Gebilde; also Wettkämpfe mit Schutzausrüstungen.

Natürlich kann man Kickboxen auch ohne Turniere betreiben. Der größte Teil unserer Mitglieder, Frauen wie Männer, nutzen das Training zur Fitness, Verbesserung der Koordination, Stärkung des Selbstbewusstseins, Beweglichgkeit, bessere Reaktionsfähigkeit, höhere Kondition, mehr Kraft usw.

Wir sind Mitglied im weltgrößten Verband, der WAKO. Mario Lopez ist seit Jahren Sportdirektor in NRW. Seit 2003 ist er Diplomtrainer und gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Trainern

(Medaillenspiegel auf: WAKO Ergebnisse)



Begeisterete „Newcomer“ – Kids nach dem 2. NRW-Cup 2013 in Lünen 🙂 Hier die Fortgeschrittenen. 28 x Platz 1-3, das Ergebnis zum Jahresabschluß 🙂


1. Plätze auch beim Deutschlandpokalin Schweinfurt


Unsere 1. Teilnahme an der Manus Trophy. Ein voller Erfolg. 6 Starter, 4x Gold, 1x Silber, 1 x Bronze.

Suzan und Marcel holen den begehrtesten Titel DeutsclandsGerman Open Sieger!


Beim 1. NRW-Cup 2013 in der AEG Sporthalle brachen wir neue Rekorde. Erneut Sieger im Medaillenspiegel, 35 x Platz 1-3 🙂

 

http://www.lokalkompass.de/duisburg/sport/crca-lopez-sahnt-auf-dem-nrw-cup-2013-in-der-rumelner-aeg-sporthalle-mit-grossem-vorsprung-ab-d270269.html

 

 

 

 

 

Nachwuchs-Turnier 2010

nachwuchs

Am 14.11.2010 waren wir von der CRCA-Lopez die Ausrichter für das Nachwuchsturnier der WAKO-NRW
an dem 119 Starter aus 14 Vereinen am Start waren.

Unser Team war mit 14 Teilnehmern aktiv dabei 🙂

nachwuchs
Alper, Seamus, Matthias und Michael

nachwuchs
Acelya, Suzan, Tugkan, Aylin, Sophie, Beyza, Philip, Ari, Marcel, Caner und Cheyenne

nachwuchs

nachwuchs

nachwuchs

Bitte mehr Bilder mailen 😉

WAKO Landesmeisterschaft 2010

nrw2010

Für unser  Am 02.05.2010 fuhren Philip, Acelya, Seamus, Miriam, Marcel E. Justin, Ari, Marcel L. , Emre und Chrissi

unter dem Motto;

 „was wollen wir in Siegen“ – SIEGEN“ in die selbige Stadt und holten folgendes Ergebnis:

2 x Landesmeister 2010 (Philip, Emre)
6 x Vize-Landesmeister (Acelya, Marcel E, Marcel L. , Justin, Seamus, Chrissi)
2 x den 3. Platz (Ari, Miriam) beide mussten eine Klasse höher starten, weil keine Gegner da waren) 🙁

nrw2010

WAKO Nachwuchsturnier 2010

nachwuchs 06.2010

…11 Kids unserer Kickbox-Gruppe fuhren nach Gelsenkirchen.

Hier die Ergebnisse aus dem Semikontakt:

– 125 cm weibliche Keita       (1. Turnier)
2. Platz Suzan Suleimann (1. Turnier)

– 125 cm männlich
1. Platz Acelya Kücük
2. Platz Tugkan Ulukan   (1. Turnier)
3. Platz Ari Suleimann

– 135 cm männlich
1. Platz Philip Keita
2. Platz Marcel Egeler

– 145 cm männlich
2. Platz Emre Güner
3. Platz Justin Landschof

– 155 cm männlich
1. Platz Marvin Nolting  (1. Turnier)
2. Platz Nico Schmidt   (1. Turnier)

Wir sind auf dem richtige Weg Kids 😉

nachwuchs 06.2010 nachwuchs 06.2010nachwuchs 06.2010nachwuchs 06.2010nachwuchs 06.2010nachwuchs 06.2010 nachwuchs 06.2010nachwuchs 06.2010        nachwuchs 06.2010nachwuchs 06.2010

 

 

1 2